Rezept für Himbeer - Stracciatella - Tiramisu

Himbeer - Stracciatella - Tiramisu

Zutaten

  • 100g TK-Himbeeren
  • ½ Glas Himbeermarmelade aus Sabines Marmeladen
  • 250 g Mascarpone
  • 250g Magerquark
  • 40g Zucker
  • Salz
  • 4 EL Amaretto
  • 50g Zartbitterschokolade
  • 12-14 Löffelbiskuits
  • 4 EL kalter Espresso oder starker Kaffee
  • Backkakao zum Bestäuben

 

Zubereitung

Himbeeren in einer Schüssel antauen lassen. Mascarpone, Quark, Zucker,
Prise Salz, Himbeer - Marmelade und 2 EL Likör gut verrühren. Schokolade fein hacken.

Schokolade und Himbeeren mit Saft unter die Creme heben.

Den Boden einer Form (ca. 16X16cm) mit der Hälfte Löffelbiskuits auslegen.

2 EL Likör und Espresso mischen, Hälfte darüberträufeln.
Die Hälfte der 
Himbeercreme gleichmäßig darauf verstreichen.

 

Mit den übrigen Löffelbiskuits belegen. Restlichen Espressomix darüber träufeln. Übrige Creme darauf verteilen.

 

Tiramisu zugedeckt mindestens 4 Stunden - besser über Nacht -  kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren das Tiramisu mit Kakao bestäuben.

 

Perfekt für Gäste. Ihr könnt es einen Tag vorher zubereiten.

 

 


Download
Himbeer-Stracciatella-Tiramisu
Himbeer-Straciatella-Tiramisu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.1 KB