Rezept für Camenbertbraten mit Champignons

Camenbertbraten mit Champignons

Zutaten

für 10-12 Personen:

  • 3 KG Schweinenackenbraten ohne Knochen
  • 1 kg Champignons
  • 3EL Öl
  • Salz, Pfeffer,
  • 2-3 EL Gewürzorange aus Sabines Marmeladen
  • 3 Packungen (a150g) Camenbert (60% Fett)
  • 400g Sahneschmelzkäse
  • 400g Sahne
  • 1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

Am Vortag Fleisch mit Salz, Pfeffer und Gewürzorange einreiben. Auf ein Backblech legen und etwas Wasser (1-2 Tassen) dazu geben. Den Braten bei 200°C ca. 2 – 2 ½  Stunden backen. Herausnehmen und ruhen lassen. Inzwischen Pilze säubern und in Scheiben

schneiden. Pilze in einer Pfanne braun anbraten Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Rinde vom Camenbert dünn abschneiden, Inneres grob würfeln. ¼ l Wasser aufkochen, Camenbert und Schmelzkäse darin unter Rühren schmelzen. Sahne einrühren, nochmals aufkochen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.


Braten in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und dachziegelartig in eine große Auflaufform

schichten. Pilze darüber verteilen, Soße gleichmäßig darübergießen.

 

Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Am nächsten Tag den Braten 35-40 Minuten im heißen Ofen backen.

Vor dem Servieren fein gehackte Petersilie darüber geben.

 

Dazu schmeckt Bauernbrot oder köstliches

Gemüsekartoffelpürree.

Sehr, sehr leckerer Braten! Prima vorzubereiten!

 


Download
Camenbertbraten mit Champignons
Camembertbraten mit Champignons.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.4 KB