Rezept für Grünes Hühnchencurry

Grünes Hühnchencurry

Zutaten

  • 200g Süßkartoffeln
  • 20g frischer Ingwer
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 Chilischoten, 3EL Öl
  • 1 -2 El grüne Currypaste
  • 3 El Gewürzorange aus Sabines Marmeladen
  • 400 ml Geflügelbrühe
  • 1 Dose (400ml ) ungesüßte Kokosmilch
  • Salz
  • Grüne Bohnen
  • 300g Hähnchenfilet

 

Zubereitung

Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.Ingwer schälen und fein reiben.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln chili waschen und mit

Kernen in dünne Ringe schneiden. Die vorbereiteten Zutaten im heißen Öl 3 Minuten andünsten. Currypaste und Gewürzorange einrühren, kurz andünsten, mit

Brühe und Kokosmilch ablöschen. Ca. 5 Minuten offen einkochen. Mit Salz würzen.

Bohnen putzen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Fleisch waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Fleisch und Bohnen zum Curry geben und alles ca. 10

Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Dazu passt Reis.


Download
Grünes Hühnchencurry
grünes Hühnchencurry.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.1 KB