Rezept für Hähnchen-Bohnen-Cassoulet

Hähnchen-Bohnen-Cassoulet

Zutaten

  • 1 Dose kleine weiße Bohnenkerne
  • 1 küchenfertiges Hähnchen
  • Gewürzorange
  • Salz, Öl
  • 50 g Bacon
  • 500g Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer, Edelsü.paprika
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • ½  Bund glatte Petersilie

Zubereitung

Bohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Hähnchen in ca. 8 Stücke

teilen und in eine Auflaufform legen. Salzen, Gewürzorange darüber träufeln und

etwas Öl darüber geben. Im Backofen stellen und ca 30 Minuten bei 200°C backen.

Wenn das Geflügel schön knusprig braun aussieht, ist es gar.

Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch würfeln.

In einer Kasserolle Öl auslassen und den Bacon und das Gemüse anbraten. Mit ½  l

Wasser und Tomaten ablöschen und mit Salz und Gewürzen würzen. Bohnen und

Hähnchenteile dazugeben und im heißen Backofen offen ca 1 Stunde schmoren.

Mit Petersilie garnieren und mit Weißbrot genießen!

Köstlich!


Download
Hähnchen-Bohnen-Cassoulet
Hähnchen-Bohnen-Cassoulet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.1 KB