Rezept für Herzhafte Kürbischnecken

Herzhafte Kürbischnecken

Zutaten

  • Herzhafte Kürbischnecken:
  • 750 g Hokkaidokürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel ca 300g
  • 125 g geröstete gesalzene Macadamianusskerne
  • 2 EL Öl
  • 150 g Schinkenwürfel
  • Salz, Peffer
  • 2 Packungen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Dose (400 ml) ungesüßte Kokosmilch
  • Gewürzorange aus Sabines Marmeladen

Zubereitung

 

Kürbis waschen, vierteln und die Kerne herauslösen. Fruchtfleisch

samt Schale in dünne Spalten schneiden und fein würfeln.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Äpfel waschen, vierteln und

entkernen, ebenfalls fein würfeln. Nüsse in einer Pfanne ohne Öl

anrösten, herausnehmen und kleinschneiden. Öl in der Pfanne

erhitzen. Kürbis und Schinkenwürfel darin 3-4 braten. Äpfel und

Zwiebel zugeben, ca 3 Minuten weiterdünsten.

 

Mit Salz und Pfeffer würzen. Nüsse unterheben. Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Blätterteig entrollen und die Hälfte der Füllung darauf geben. Mithilfe des Backpapiers von einer kurzen Seite her aufrollen. Rolle in 8 Scheiben schneiden. Schnecken auf ein

Backblech oder in eine Auflaufform legen. Kokosmilch mit Salz

und Pfeffer und Gewürzorange würzen und über die Schnecken

geben. Im heißen Ofen 200°C ca 25 Minuten backen. Warm

servieren.

 

Sehr gehaltvoll aber auch sehr lecker!

Diese Rezept kommt aus Neuseeland, die gehen keinen Kalorien

 

aus dem Weg.


Download
Herzhafte Kürbischnecken
Herzhafte Kürbischnecken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.6 KB