Rezept für Zwetschgen-Vanille-Trifle mit Knusperflocken

Zwetschgen-Vanille-Trifle mit Knusperflocken

Zutaten

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (Zum Kochen)
  • 6 EL und 120 g Zucker
  • 400 ml Milch
  • 250g Mascarpone
  • 1KG Zwetschgen
  • 125 ml Schneewittchen-Sirup aus Sabines Marmeladen
  • 300g Knusperflocken

Zubereitung

Puddingpulver mit 6 EL Zucker mischen und mit 100 ml Milch glatt rühren. 300 ml

Milch in einem Topf aufkochen. Angerührtes Puddingpulver in die kochende Milch

rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Von der Herdplatte nehmen.

Mascarpone unterrühren. In eine Schüssel umfüllen, direkt auf der Oberflächen mit

Folie abdecken und auskühlen lassen.

 

Inzwischen Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. 120 g Zucker in der

Pfanne karamellisieren. Zwetschgen zugeben, unter Wenden bei mittlerer Hitze 5-7

Minuten dünsten und mit Schneewittchen ablöschen. Noch weitere 4 Minuten

köcheln lassen. Früchte vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

 

Pudding glatt rühren. Karamellisierte Zwetschgen, Puddingcreme und

Knusperflocken abwechselnd in eine Glasschale schichten und bis zum Servieren

kalt stellen.

 

Sehr, sehr lecker! Das Rezept reicht für 4-6 Personen.

 


Download
Zwetschgen-Vanille-Trifle mit Knusperflocken
Zwetschgen-Vanille-Trifle mit Knusperflo
Adobe Acrobat Dokument 14.4 KB