Rezept für Frühlingslasagne

Frühlingslasagne

Zutaten

  • 1 Kohlrabi
  • 100 g TK-Erbsen
  • 300 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Bärlauch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 g Gouda
  • 9 Lasagneplatten ohne Vorkochen
  • 2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

Kohlrabi und Möhren schälen. Alles in dünne Scheiben schneiden oder in einer Küchenmaschine grob raspeln. Zwiebeln fein würfeln. Bärlauchblätter in der

Gemüsebrühe fein pürieren.

Zwiebeln und Gemüse in Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen.

Mit der Bärlauchbrühe und Schlagsahne ablöschen, aufkochen. Die Erbsen dazu tun.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gouda grob raspeln.

Lasagne schichten. Erst Gemüsesauce, dann Käse und danach die Lasagne platten.

Abschluss sollte die Gemüsesauce und noch etwas Käse sein.
Bei 190°C auf der untersten Schiene ca. 40 Minuten backen (Umluft nicht empfehlenswert).

Mit Petersilie bestreuen.

 

Sehr, sehr lecker!

 

 

 


Download
Frühlingslasagne
Frühlingslasagne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.0 KB