Gemüsekuchen mit Blumenkohl-Brokkoli Teig

Gemüsekuchen mit Blumenkohl-Brokkoli Teig

Zutaten

für ca. 8 Stücke:

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 500g Brokkoli
  • 100g Bergkäse
  • 6 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 500g Pastinaken
  • 500g Möhren
  • Öl
  • 250 g Schmand
  • Backpapier

Zubereitung

Geputzten Blumenkohl und Brokkoli in einer Küchenmaschine fein reiben. Käse grob

reiben. Kohlmischung, Hälfte Käse und 2 Eier verrühren. Mit Salz würzen.

Gemüsemasse auf einem mit Backpapier ausgelegten tiefen Backblech zu einem

flachen Boden andrücken. Im Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen.

Pastinaken und Möhren schälen und längs halbieren oder vierteln. Öl in einer Pfanne

erhitzen. Gemüse darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 250 ml Wasser

ablöschen. Zugedeckt ca. 8 Minuten garen. Abtropfen lassen.

4 Eier, Schmand und Rest Käse verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf

den Teigboden verteilen und den Guss darüber gießen. Be gleicher Temperatur ca.

30 Minuten zu Ende backen.

Zusammen mit Tomaten-Paprika- oder Apfel-Zwiebel-Chutney genießen.

 

Wunderbar!!!


Download
Gemüsekuchen mit Blumenkohl-Brokkoli Teig
Gemüsekuchen mit Blumenkohl - Brokkoli-T
Adobe Acrobat Dokument 15.0 KB