Joghurtbombe mit roter Grütze

Joghurtbombe mit roter Grütze

Zutaten

Für 8 Personen:

  • 400g Schlagsahne
  • 500g Jogurt natur
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • 1 Flasche Holunder- oder schwarzer Johannisbeersirup
  • 500g TK-Sauerkirschen oder anderes TK-Obst
  • Speisestärke

Zubereitung

Sahne steif schlagen und mit Jogurt verrühren. Nach Belieben mit Zucker und Vanillezucker süßen. Ein großes Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auskleiden

und die Sahne-Joghurt-Masse hineingeben. Eine große Schüssel darunter stellen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Molke tropft komplett ab.

Sirup und TK-Früchte mit etwas Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen. 1-2 EL Speisestärke mit Wasser verrühren und die Grütze andicken. Abkühlen lassen.

Am nächsten Tag das Sieb auf eine große Platte stürzen. Die Masse ist super fest. Mit roter Grütze verzieren.

Köstlich!!!


Download
Joghurtbombe mit roter Grütze
Joghurtbombe mit roter Grütze.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.6 KB