Rosenkohlflammkuchen mit Rote-Zwiebel-Chutney

Rosenkohlflammkuchen mit Rote-Zwiebel-Chutney

Zutaten

  • 1 P. Flammkuchen aus dem Kühlregal
  • 250 g Rosenkohl
  • 200g Schmand
  • 1 P. Feta
  • 1/2 Glas rote Zwiebel-Schalotte-Chutney aus Sabines Marmeladen

Zubereitung

Rosenkohl putzen und in Salzwasser 5 Minuten bißfest kochen.

Danach mit kaltem Wasser abschrecken und die abgekühlten Köpfe halbieren.

Schmand mit rote-Zwiebel-Schalotte-Chutney verrühren.

Flammkuchen auf einem Backblech ausrollen. Die

Schmandmischung darauf verteilen. Den Rosenkohl darauf geben.

Anschließend den Feta darüber krümeln.

Flammkuchen auf mittlerer Schiene im Backofen bei 200°C ca. 10 Minuten backen.

 

Eine tolle Vorspeise!


Download
Rosenkohlflammkuchen mit Rote-Zwiebel-Chutney
Rosenkohlflammkuchen mit rote Zwiebel-Sc
Adobe Acrobat Dokument 13.6 KB