Gemüsegalette mit karamellisierten Zwiebeln

Gemüsegalette mit karamellisierten Zwiebeln

Zutaten für 6 Stücke

  • 300g Mehl
  • Salz,Zucker,Pfeffer
  • 200 g weiche Butter
  • 2 Eigelb
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 3 EL Himbeer- oder Johannisbeeressig aus Sabines Marmeladen
  • 1 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g TK-Erbsen
  • 4EL Zwiebelmarmelade aus Sabines Marmeladen
  • Ca. 2 EL Semmelbrösel
  • 100g Feta
  • 1 EL Milch

Zubereitung

Aus Mehl 1 Prise Salz, Butter 1 Eigelb und ca. 2 EL kaltes Wasser zu einem Mürbteig kneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Geschälte Rote Zwiebeln in Spalten schneiden. In der Pfanne mit Öl die Zwiebeln 2-3-

Minuten braten. Mit 1 EL Zucker bestreuen, kurz karamellisieren und mit Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1 Minute einköcheln lassen, herausnehmen. 2-3 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben, gehackten Knoblauch und die Erbsen andünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. In

eine Schüssel füllen und Zwiebelmarmelade darüber geben. Das Ganze einige Zeit marinieren.

Mürbeteig auf Backpapier rund ausrollen. Mit dem Papier auf ein Backblech geben.

Teigplatte mehrfach mit einer Gabel einstechen und mit Semmelbrösel bestreuen. Käse zerbröckeln, unter das Gemüse mischen. Mischung auf der Teigplatte verteilen

sodass ein 3-4 cm breiter Rand frei bleibt. Den Rand rundherum zur Mitte über das

Gemüse klappen. Im heißen Backofen(180°C) auf der untersten Schien ca. 30 Minuten backen. 1 Eigelb mit Milch verrühren. Ca. 10 Minuten vor Backzeitende den

Rand damit bestreichen und zu Ende backen lassen. Aus dem Ofen nehmen und die karamellisierten Zwiebeln auf der Galette verteilen.


Der Aufwand lohnt sich. Fantastisch lecker!!!


Download
Gemüsegalette mit karamellisierten Zwiebeln
Gemüsegalette mit karamellisierten Zwieb
Adobe Acrobat Dokument 16.3 KB