Hasselback-Zucchini mit Hacktopping und Basilikumcreme

Hasselback-Zucchini mit Hacktopping und Basilikumcreme

Zutaten

  • 4 Zucchini ( à ca. 200g)
  • 4 TL weiche Kräuterbutter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Stiele Basilikum
  • 200 g Schmand
  • Abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
  • 3 – 4 EL Gewürzorange aus Sabines marmeladen
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken
  • Edelsüßpaprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Olivenöl
  • 200 g gemischtes Hack
  • Backpapier

Zubereitung

Zucchini waschen. Quer dicht an dicht einschneiden aber nicht ganz durchschneiden. Zucchini in eine Auflaufform legen und mit Kräuterbutter bestreichen. Im Backofen bei 220 °C ca. 30 Minuten backen. Für die Basilikumcreme

Knoblauch schälen, hacken. Basilikumblättchen fein schneiden. Schmand mit Zitronenschale, Basilikum und Knoblauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL

Gewürzorange würzen.

Für das Hacktopping Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack krümelig braten. Zwiebel, Gewürzorange, Salz und Edelsü.paprika zufügen und kurz mit braten. Mit 6- 7 EL Wasser ablöschen und einmal kräftig aufkochen. Abschmecken.

Zucchini aus dem Backofen nehmen. Das Hackfleisch darüber geben und mit der

basilikumcreme genießen.

 

Mit einem Fladenbrot ist es ein super leckeres Sommeressen!

 


Download
Hasselback-Zucchini mit Hacktopping und Basilikumcreme
Hasselback-Zucchini mit Hacktopping und
Adobe Acrobat Dokument 15.1 KB