Kürbissüppchen mit Kokos und Ingwer

Kürbissüppchen mit Kokos und Ingwer

Zutaten

  • 800 g Hokkaido
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • 3 EL Ingwersirup aus Sabines Marmeladen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 400 g Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Chiliflocken

Zubereitung

Butter in den Topf geben, dann Kürbis und Zwiebeln Würfel schneiden und andünsten. Den Ingwer schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch pressen.

Ingwer, Knoblauch und Ingwersirup ebenfalls in den Topf geben.

Danach die Gemüsebrühe hinzufügen und 20 Minuten schmoren.

Abschließend die Suppe pürieren, dann die Kokosmilch hinzufügen und Zitronensaft nach Geschmack hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken

und nochmals aufkochen lassen.

Dazu passen Kürbiskerne und Kürbiskernöl oder aber geröstete Kokosflocken.

Bestens als „Vorsuppe“ geeignet oder aber als "ganze Mahlzeit" mit gebackenem Fladenbrot.


Download
Kürbissüppchen mit Kokos und Ingwer
kokossüppchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB