Salat von Blumenkohl und Cranberries

Salat von Blumenkohl und Cranberries

Zutaten

  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Piment
  • 3 EL Knoblauchöl aus Sabines Marmeladen
  • 1 EL Cranberryessig aus Sabines Marmeladen
  • 1 EL Hertener Stadthonig aus Sabines Marmeladen
  • 1 EL Gewürzorange aus Sabines Marmeladen
  • ½  Blumenkohl
  • 50 g Cashewkerne
  • 1 Bund Petersilie
  • ½  Beutel Cranberries 

 

 

 

 

Zubereitung

Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Blumenkohl waschen und trocknen. Anschließend in Röschen teilen und dann in dünne Scheiben schneiden.

In eine ofenfeste Form geben und im Knoblauchöl wenden und ca. 30 Min. backen, bis er knusprig braun ist. Aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen.

Cashewkerne bei mittlerer Hitze ohne Fett in der Pfanne rösten, abkühlen lassen und grob hacken.

Petersilie waschen und trocknen, Blätter abzupfen und klein hacken.

Für das Dressing Gewürzorange, Öl mit Essig, Zimt, Piment und Honig vermischen,

dann mit Salz und Pfeer abschmecken.

Blumenkohl, Cranberries, Petersilie und Cashewkerne mit Dressing marinieren, in Gläschen abfüllen und servieren.


Download
Salat von Blumenkohl und Cranberries
blumenkohl-cranberries-salat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB